Kurzinfo
im pdf-Format
 


Sie sind hier: Start Leistungen Konzeption

Konzeptionen & Pflichtenheft

Wie man auch immer an ein neues Web-Projekt herangehen mag, es hat sich gezeigt das eine typische Reihenfolge praxisgerecht ist.
  1. In einem ersten Gespräch wird das Projekt grundlegend besprochen.
  2. Es erfolgt ein erstes schriftliches Grobkonzept.
  3. Aus dem Grobkonzept wird in Absprache mit allen Beteiligten Schritt für Schritt ein Feinkonzept entwickelt.
Ein Feinkonzept einer anspruchsvollen Webanwendung kann in der Form eines Pflichtenheft dazu dienen konkrete Angebote für die Produktion einzuholen. Die neutrale Erstellung eines Pflichtenhefts biete ich als eigenständige Dienstleitung an.

Natürlich nehme ich auch gerne bestehende Konzepte und Pflichtenhefte auf und erstelle Ihnen einen Kostenvoranschlag für die Umsetzung Ihres Projektes.

Üblicherweise liefere ich bei Schritt 2 einen Kostenvoranschlag zum Grobkonzept damit Sie einen Überblick über die Kostenschwerpunkte einer Softwareproduktion erhalten.